ITALIANOENGLISHDEUTSCH

Unsere Geschichte

ADRIANA UND MARIA TERESA BUCCO SIND DIE SEELE DES HAUSES, ZWEI SCHWESTERN, DIE GEMEINSAM EINEN TRAUM VERWIRKLICHT HABEN.

Sie haben einer wunderbaren alten Anlage neues Leben eingehaucht, in den Hügeln des Astigiano, in dem Bauernhaus, in dem ihre Grosseltern geboren waren.

Sie haben ihren Berufen in der Stadt den Rücken gekehrt, um ihren Töchtern ein Leben in der Natur zu ermöglichen.

Landwirtschaftliche Kenntnisse hatten sie bereits, da sie sich von den Grosseltern und den Eltern viel an Erfahrung abgucken konnten.

Und so begann ihr Abenteuer im Jahr 1991, als sie beschlossen, von ökologische Landwirtschaft zu leben.

Der Hof war ideal gelegen, weil er isoliert war und das Land seit 20 Jahren nicht mehr bestellt worden war. Die Zertifizierung erhielten sie bereits 1993.

1995, nachdem auch das Bauernhaus saniert worden war, begann der zweite Teil ihres Projektes: Die Eröffnung eines ökologisch geführten Landhotels.

Adriana hat Sprachen studiert und Maria Teresa ist Übersetzerin; so haben sie kein Problem, auch ausländische Gäste zu versorgen.

Sie sind immer noch glücklich, an diesem wunderbaren Ort zu leben und haben nie aufgehört, die Anlage für ihre Gäste zu verbessern. 2001 wurde das Schwimmbecken gebaut und 2002 der neue Reitstall.

Ihrer Leidenschaft für Gastronomie folgendtrat Claudia, die Tochter von Maria Teresa, im Jahre 2013 in den Betriebein. Zuvorhattesieeine Ausbildung in Kochen und Backen an der Schule Boscolo Etoile Academy abgeschlossen und dabeivom Fachwissen wichtiger Lehr personenwie Franco Luise, Gian Luca Aresu, Francesco Favorito und Luca Montersino profitiert.

Seit 2015 arbeitet Francesca, die Tochter von Adriana, als Wedding Planner im Agriturismo mit.

Adriana e Maria Teresa Bucco Claudia